Riverrider Rafting in Oberstaufen im Allgäu

Bei Wild Scout haben wir Rafting gebucht da aber der Wasserstand zu niedrig war sind auf den Riverrider umgeswitcht.

Durch Zufall bin ich auf diese Seite gelangt wollte eigentlich Rafting Erfahrungen machen.

Also es sah gut aus und habe sie Kontaktiert. Es wurde ein Termin ausgemacht unsere Kleidergröße wurden durchgereicht für die Neoprenanzüge und mann sollte Wasserfeste Schuhe mitbringen so wie ein Badetuch zum abtrocknen.

Gesagt getan der Tag X ist gekommen.

Erst bekamen wir Papiere zum Unterschreiben das wir alle schwimmen können und uns die Gefahren bewusst sind. Dann kam eine kleine Schulung wie wir uns zu verhalten haben wenn etwas passiert (ins Wasser fallen etc.)

Da der Wasserstand zu niedrig war ging es auf die Riverrider. In Zweier und Dreier Team sind wir den Wildwasserfluss hinab gefahren umgeben vom rauschenden Fluten.

Nach den ersten Stromschnelle erlernten wir erst richtig zu steuern dabei sind wir auch reingefallen

das mußte ja wohl sein,natürlich nur um die Neoprenanzüge zu testen.

Die fahrt dauerte ca. 2 Stunden zum Schluß gab es Brotzeit.

Unsere Guide waren die Besitzer Markus und Rene die sehr nett sind.

P1010155

Alles in einem war es ein toller aufregender Tag.

Markus und Rene haben noch andere tolle Abenteuer Erlebnisse als Angebot.

Die beiden sehen mich auf jeden Fall wieder.

Na seit Ihr auch Abenteuerlustig? Habt ihr ähnliches Erlebt?

http://www.wild-scout.com